Project Description

Wir sind fassungslos ├╝ber das Geschehen in der Ukraine. Unsere Gedanken sind mit allen Lebewesen vor Ort.

Wenn euch das auch betroffen macht und ihr aber nicht gel├Ąhmt zusehen m├Âchtet stellen wir euch hier M├Âglichkeiten vor zu helfen.

Wichtig ist es jetzt Solidarit├Ąt zu zeigen, sich gut zu informieren und wer kann sollte an vertrauensw├╝rdige Organisationen die vor Ort sind spenden, diese findet ihr ├╝ber den Suchdienst eurer Wahl.

Pflegestelle

Wir suchen dringend neue Pflegestellen, die schnell und unproblematisch einem Hund aus der Ukraine einen Platz bieten k├Ânnen. Es besteht leider keine M├Âglichkeit Kinder oder Katzen zu testen. Hier ist jetzt schnelle und kompetente Hilfe gefragt. Die Gr├Â├če und das Geschlecht kann ber├╝cksichtig werden.

Bei Interesse bitte unsere Selbstauskunft auf der Website ausf├╝llen mit dem Stichwort ÔÇ×ukrainischer HundÔÇť und euren Angaben:
https://hundehilfe-hinterland.de/du-kannst-helfen/selbstauskunft-hund

Tierfutterspende

Alle Infos und Updates zu unseren Futterspenden hier: Ukraine Hilfe

 

Ukrainische Streuner in Not e.V.

Auch m├Âchten wir euch einen kleinen Tierschutzverein aus der Ukraine vorstellen vor den ihr unterst├╝tzen k├Ânnt.

Paypal: info@ukrainische-streuner-in-not.de

Gooding: https://www.gooding.de/ukrainische-streuner-in-not-e-v-50192

Website: http://www.ukrainische-streuner-in-not.de/5052/index.html

Facebookgruppe: https://www.facebook.com/groups/1294917803867468/

 

Aus der Facebookgruppe des Vereins zur aktuellen Situation:

„FAQÔÇśs und Infos

Hallo ihr lieben ,
wir sind sehr ger├╝hrt ├╝ber die gro├če Anteilnahme was unsere Freunde und deren vierbeinigen Sch├╝tzlinge vor Ort betrifft. ­čĺľ
Uns erreichen nur aktuell so viele Fragen, dass wir diese gar nicht alle pers├Ânlich beantworten k├Ânnen . Das ist nicht b├Âse gemeint, aber wir k├Ânnen ja leider nicht 24h online sein wegen Job, Familie..usw.
Daher m├Âchten wir hier mal die g├Ąngigen Fragen beantworten und alle Neulinge in dieser Gruppe hier nochmal etwas informieren .
Falls noch etwas unklar ist oder noch Fragen offen sind : bitte hier kommentieren .
Danke ­čśś
Alsoooo , wir sind ein wirklich klitzekleiner Verein , der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tiersch├╝tzer in Donetsk zu unterst├╝tzen .
Die politischen Unruhen bestehen in der Donetsk Region schon nahezu die ganze Zeit seit unserer Gr├╝ndung , also seit 8 Jahren.
So lange ist es also schon traurige Realit├Ąt, dass Bomben fallen und geschossen wird . Es war nur lange Zeit kein Thema mehr in den Medien.
Einige unserer Volont├Ąrinnen vor Ort mussten sich in dieser Zeit auch schon eine neue Bleibe suchen , weil ihr Heim zerst├Ârt wurde , aber zum Gl├╝ck wurde bisher niemand von ihnen verletzt. F├╝r uns ist dieser Ausnahmezustand also leider nicht neu und wir k├Ânnen nur beten und hoffen, dass dieser Wahnsinn bald ein Ende hat. ;-(
Ծ´ŞĆWie ist die aktuelle Lage vor Ort?
Es gibt nun einen separaten Beitrag , wo wir Updates kommentieren, sobald wir Infos von unseren M├Ądels erhalten haben.
Ծ´ŞĆWie kann man helfen ?
So wie wir es schon immer getan haben : mit finanziellen Mitteln.
Wir sind auch berechtigt Spendenquittungen auszustellen . Wer eine erhalten m├Âchte , m├╝sste mir nur seine Adresse via PN mitteilen . Es muss auch niemand Angst haben , dass das Geld nicht vor Ort ankommt , welches wir auf unserem deutschen Vereinskonto sammeln .
Ô×í´ŞĆSammelt ihr Sachspenden ? Leider Nein .
Wir haben a) niemanden der sie dorthin bringen k├Ânnte und b) geh├Ârt die Ukraine geh├Ârt nicht zur EU und es fallen daher Zollgeb├╝hren an. Unsere M├Ądels haben schon viele Male versucht zu erreichen , dass der Quarant├Ąneplatz solche Dinge zollfrei erhalten kann , aber leider ohne Erfolg. Diese Geb├╝hren ├╝bersteigen leider auch meist den Wert der Ware . Diese schmerzliche Erfahrung haben wir in unserer Anfangszeit machen m├╝ssen ( Thema Korruption).
Ծ´ŞĆThema Vermittlung .
So sehr es uns das Herz zerrei├čt :
Leider finden von unserer Seite aus aktuell keine Vermittlungen in die EU statt , da wir zur Zeit niemanden vor Ort haben , der ├╝ber die Transporterlaubnis eines deutschen Veterin├Ąramts samt genehmigten Fahrzeugs verf├╝gt . Aber es wurden schon Vierbeiner zu befreundeten Tiersch├╝tzern nach Moskau und St. Petersburg gebracht.
Hinzu kommt :
Die Ukraine ist ein sogenanntes nicht gelistetes Drittland. F├╝r Vierbeiner aus diesen L├Ąndern herrschen strengere Einreisebestimmungen .
Dies bedeutet , dass neben
-Chip
-Gesundheitszeugnis
– Impfpass ,
noch der Befund einer Tollwutantik├Ârperbestimmung bei der Einreise vorhanden sein muss .
Praktisch l├Ąuft diese Bestimmung wie folgt ab :
-Der Vierbeiner wird gegen Tollwut geimpft ( fr├╝hestens in einem Alter von 3 Monaten).
-1 Monat sp├Ąter kann die Blutentnahme erfolgen und diese Bestimmung durchgef├╝hrt werden.
– Diese Bestimmung darf nur in einem extra daf├╝r zertifizierten Labor gemacht werden und muss mindestens einen Wert von 0.5 IU/ml aufweisen . (Wir haben es immer in Gie├čen machen lassen ).
-Zwischen der Blutentnahme und der Einreise muss eine Wartefrist von 3 Monaten eingehalten werden !!!!
-Dieses Procedere hat zur Folge, dass ein Welpe oder Kitten fr├╝hestens in einem Alter von 7 Monaten einreisen darf und erwachsene Tiere auch erst 4 Monate nach der Tollwutimpfung.
Vierbeiner, die gerade erst auf der Stra├če gefunden wurden , d├╝rfen also nicht einreisen.
Dieses ganze Procedere ist teuer, l├Ąstig und zeitaufw├Ąndig ,
ABER:
Ohne dieses Procedere ist eine Einreise strafbar und der Vierbeiner wird bei einer Kontrolle beschlagnahmt und es erfolgt eine Geldstrafe.
Wir haben auch bisher unsere Einnahmen immer so eingesetzt , dass m├Âglichst vielen Tieren vor Ort geholfen werden kann ( Kastrationen, Medis, FutterÔÇŽusw.) und konnten f├╝r die Tollwuttiterbestimmung nicht in Vorkasse gehen . Es wurden also immer nur Tiere ausreisefertig gemacht , die einen Adoptanten hatten .
Daher k├Ânnten wir, selbst wenn wir einen Fahrer h├Ątten , nicht auf die Schnelle Tiere ausreisen lassen .
Vielen Dank nochmal f├╝r euer Interesse und eure Unterst├╝tzung, dass bedeutet unseren Volont├Ąrinnen in Donetsk und uns wirklich sehr viel ­čĺľ