Tommy, ein lustiger, lieber, verschmuster, ca 7 Jahre alter, intakter Kerl, der neugierig seine neue Welt erkundet und sich hundeerfahrene Menschen wünscht die ihn dabei unterstützen noch das ein oder andere zu lernen wartet auf einer Pflegestelle auf euch!

Tommy mag:
Draußen sein, Spielen, Schmusen, weiche Leckerlis (Fleischwurst, Leberwurst), nah bei meinen Menschen sein, aktiv sein, Neugierig meine Umgebung erkunden, bürsten, abgetrocknet werden,
Tommy mag nicht:
Sachen mit Stiel (Schneeschaufel, Besen, Schrubber etc), komische Geräusche die plötzlich und selten sind zb. Drucker/Staubsauger, Trockenfutter, normale Hundeleckerlis, wenn jemand versucht mir mein Essen/Spielzeug wegzunehmen (beim Spielzeug kann es sein das ich es dir anbiete mit mir zu spielen, dann ist es ok danach zu greifen)
Tommy kann schon:
9 Stunden durchschlafen, ruhig mal 2 Stunden allein bleiben (mehr haben wir noch nicht getestet), an Katzen vorbei laufen ohne sie zu beachten, Sitz machen (Belohnung nicht vergessen), auf ein bestimmtes Nein bzw Schluss reagieren, nicht am Tisch betteln (nach dem Essen ein Leckerli nicht vergessen), Abends einige Zeit auf dem Rücken liegend tief und fest schlafen, bellen wenn mir etwas nicht geheuer ist,
Was Tommy aktuell noch vor hat:
3 kg zunehmen, draußen hören, geordnet an der Leine laufen, die Worte Decke/bleib mit meinem Platz/Körbchen verbinden, anspringen zum streicheln sein lassen, auf einen Namen zu hören (Tommy hatte bisher keine Wirkung, Rudi und Geppetto hatte erste Erfolge!), den Unterschied zwischen mein und dein lernen, Geräusche einordnen lernen (nicht jedes komische Geräusch bedeutet Gefahr), lernen das Menschen mich nicht weniger lieb haben wenn ich sie nicht ständig versuche ab zu lecken/küssen, Futter/Spielzeug geben und wegnehmen ohne zu knuffen


🙏 Unser Weihnachswunsch🙏 ein Herz❤️für unsere Senioren….ein warmes Plätzchen, vielleicht Weihnachten 🎄 in einer Familie? Das wünschen wir uns sehr für unsere Oldis❣️
Wer hat ein Herz und würde ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten?
Tommy, er hat sein ganzes Leben sein der Kette, ohne geschützten Bereich verbracht. Wir konnten ihn letzte Woche auf einen überfüllten Schutzhof bringen. Er ist ca. 7 Jahre alt und ein ganz netter, verschmuster Kerl.

FAQs

Wissenswertes Rund um das Thema Auslandstierschutz & Medizinische Infos 

Adoption

Nützliche Infos zur Adoption und den Einzug eines Tierschutzhundes

Pflegestelle

Biete einem Tier für eine bestimmte Zeit oder auf Dauer einen liebevollen Platz