Project Description

Update Laika,

Blutwerte sind alle im unteren Grenzbereich aber noch im Grenzbereich.

Wir könnten Laika wieder mit zu Pflegestelle nehmen. Es war sehr anstrengend für sie aber sie hat alles tapfer gemeistert. Selbst die Tierärztin war erschüttert, einen solchen Fall von Vernachlässigung kenne sie nur aus dem Ausland. Dem stimmen wir zu.

Laika kämpft, wedelt mit ihrem dünnen Schwänzchen, unglaublich nach allem was sie durchgemacht hat. Ihre Pfoten sehen aus als sei sie über glühende Kohlen gelaufen. Wir hoffen jetzt sehr, das die Behandlung gut anschlägt. Sie bekommt 4 mal am Tag gutes Futter, Sie wiegt aktuell 12 Kg, weniger als die Hälfte was sie haben müsste.

Die Welpen haben wir heute entwurmt worden, sie gehen morgen zu unserem Tierarzt Dr.Flaig.

 

Laika

Das erbärmliche Häufchen Hund haben wir heute Nachmittag samt ihren Welpen übernommen.

Ja…..Laika, so heißt der Wurm, war bestimmt mal eine hübsche Hündin, sie war sogar vom Züchter, gebracht hat ihr das nicht viel. Gerade mal 2 Jahre alt, weiter runter geht schon kaum noch. Demodex übelster Art zeichnen ihren geschundenen Körper, Hungerödeme ihre Beine, so das sie kaum mehr laufen kann. Nicht weit von uns, unbemerkt hat sie still gelitten in einer Scheune. Hat ihre Welpen gesäugt, die das letzte bisschen Kraft aus ihr gesogen haben. Ihre Babys, gezeichnet von Demodex, aufgebläht von Würmern.
Wir habe die kleine Familie aufgenommen, ein Kraftakt bei chronischem Pflegestellenmangel.

Dank Barbara, danke Karin, besonderen Dank an Janina, die die kleine Familie notfallmäßig aufgenommen hat. Danke an das Paar, welches uns um Hilfe gebeten hat. Sie haben ihr vermutlich das Leben gerettet.

Wir bitten auch um Spenden, für diese armen Geschöpfe, die Behandlung von Demodex ist langwierig, die Welpen sind weder geimpft noch entwurmt. Sie sind jetzt 13 Wochen alt.
Welpenfutter und gutes Futter für Laika, alm das kostet viel Geld.
Eine Anzeige gegen den Besitzer wird folgen.

 

Hundehilfe Hinterland
IBAN DE57 5335 0000 0110 0141 12